Spritzbeton - CST 8.20

CST 8.20

Spritzbeton-Mast
CST
Pumpeinheit
PAS 206
Motor
Diesel
Förderdruck
65 bar

CST 8.20

Highlights

Diese kompakte Spritzbetonmaschine hat einen Verteilermast, der bei CIFA selbst komplett neu konzipiert und gebaut wurde. Dieser robuste und gleichzeitig präzise einsetzbare Mast wurde speziell für Minenarbeiten und kleine Tunnel entworfen und erreicht bis zu 10 Meter in der Höhe. Ein weiteres, einzigartiges Merkmal der CST 8.20 ist, dass auch das Ausfalten und die Positionierung des Verteilermasts am Spritzort noch mithilfe des Dieselantriebs erfolgen können. Die Maschine hat einen horizontal ausgerichteten Drehkranz, sodass der Bediener mit einer einzigen Bewegung des Joysticks das gesamte Bogenprofil des Tunnels in jeder Höhe bearbeiten kann.

Das Knickgelenk-Fahrgestell ist kompakt und sehr wendig. Durch seine gute Bodenfreiheit und die großen Überhangwinkel vorne und hinten kann es auf den unebenen und ungleichmäßigen Böden von Minen und Tunneln spielend manövrieren. Der Fahrersitz ist um 180° drehbar.

Der Verteilermast, das Fahrgestell, die Pumpeinheit und das Additiv-Dosiersystem Uniflux H1.0 wurden vollständig bei CIFA entworfen, entwickelt und gebaut. Dadurch bieten sie ein perfektes Zusammenspiel und gewährleisten optimale Leistungen für jede Art von Baustelle unter Tage.