Serie
CARBOTECH
Mastlänge
67 m
Mastsegmente
7
Gewicht
65 t

K67H

  • Pumpeinheit HP1808ECX
  • Maschinendiagnosesystem smartronic

7 Segmente in RRZ-Faltung.
Maschine auf 12x4 Radstand 5000 mm.
 

Der Verteilermast der K67H hat 7 Segmente in RRZ-Faltung und eine DN125 Mastverrohrung.
Das erste, zweite und dritte Segment des Verteilermasts bestehen aus hochfestem Stahl, die Segmente 4, 5, 6 und 7 hingegen sind aus dem von CIFA entwickelten Verbundwerkstoff CARBOTECH gefertigt.
Die K67H ist zum Aufbau auf ein Fahrgestell mit sechs Achsen vorgesehen.
An beiden Seiten der Maschine befinden sich hydraulisch gesteuerte Abstützungen: vorne Schwenkbeinabstützungen mit Ausschub, hinten einfache Schwenkbeine.
Die proportionale Maststeuerung ist mit einer „Load-Sensing“-Funktion ausgestattet, selbstverständlich ist auch ein Betondurchflussregler vorgesehen.
Sicherheitsvorrichtungen schützen beim Öffnen der Reinigungsklappe am Aufgabetrichter und des Trichterrosts.
Die Maschine ist mit einer HP-Pumpeinheit mit geschlossenem Kreislauf und Umkehrung der Fließrichtung ausgestattet. Dadurch sind hervorragende Leistungen, hohe Drücke und Fördermenge, hohe Zuverlässigkeit sowie einfachere und kürzere Wartung gewährleistet. Außerdem hat die K67H ein S-Rohr.