Die neue Autobetonpumpe K56L

Die K56L ist das Ergebnis intelligenter Lösungen, die Benutzerfreundlichkeit und Robustheit erhöhen und gleichzeitig Gewicht reduzieren. CIFA hatte das Ziel, die hohe Zuverlässigkeit des 55 Meter-Modells und den damit erreichten Industriestandard weiter zu verbessern um ein noch robusteres und wartungsfreundlicheres Modell anzubieten, bei gleichzeitiger Senkung der Gesamtbetriebskosten der Maschine. Dadurch wird sichergestellt, dass der Kunde über eine zuverlässige, leistungsstarke Pumpe mit geringen Betriebskosten verfügt.

Die Pumpe K56L gehört in puncto Leistung und Vielseitigkeit zu den absoluten Spitzenreitern und ist die erste Wahl für den Einsatz auf Großbaustellen. Erhältlich mit drei verschiedenen Pumpeneinheiten (HP1606H mit offenem Kreislauf, HP1608EC und HP1808ECX mit geschlossenem Kreislauf), kann das Modell auf einen klassischen 10x4-LKW (europäischer Markt) oder einen für Märkte mit weniger stringenten Vorschriften typischen 8x4-LKW eingesetzt werden.

5 einfach zu bedienende Mastsegmente
Die Steeltech K56L ist mit einem fünfteiligen Mast mit RZ-Faltung ausgestattet. Die Lösung eignet sich daher ideal, um die maximale vertikale Reichweite von 55,1 m voll auszunutzen, ohne die Handhabung bei der Positionierung zu erschweren. Der neue Turm bietet nicht nur eine externe Verrohrung für eine einfache Wartung, sondern sorgt auch für ein kompakteres Einfalten des Mastes, so dass er nicht über die Pumpeneinheit oder die Kabine hinausragt.

Video