GERMAN VERSION: CIFA präsentiert sich zur Pre-Intermat

Cifa  >  News  >  Comunicati Stampa  >  GERMAN VERSION: CIFA präsentiert sich zur Pre-Intermat

“ Januar 2012 ”
CIFA, ein Unternehmen der an der Hongkonger Börse gehandelten Gruppe Zoomlion Heavy Industries, die für das Jahr 2010 dem Umsatz nach weltweit einer ersten 10 Produzenten im Sektor der Baumaschinen ist, präsentiert sich mit bedeutenden Produktinnovationen zur Intermat 2012.
Im Bereich der Betonmaschinen ist die Zoomlion-Gruppe eines der herausragenden und fortschrittlichsten Industrieunternehmen weltweit. Durch eine unterschiedliche Markenpositionierung der CIFA- und Zoomlion-Produkte hat sich die Gruppe in ihrem Ehrgeiz gefestigt, eine Leadership-Rolle auf der internationalen Bühne zu spielen.
Dieses Projekt entstand 2008, im Jahr, als die Zoomlion-Gruppe CIFA übernahm. Die Verbindung zwischen einem Unternehmen, das in den internationalen Märkten stark verwurzelt ist, und einer Gruppe mit soliden Finanzkapazitäten hat den internationalen Entwicklungsplänen der Zoomlion eine wirkungsvolle Beschleunigung beschert. Die italienische Struktur, in der Cifa tätig war, wird bis heute für den gesamten Geschäftsbereich „Concrete Machinery“ der Zoomlion-Gruppe genutzt, und stellt die Business-Plattform für die EMENA-Bereiche (Europa, Russland, Mittlerer Orient, Nordafrika) für beide Marken der Gruppe dar.
Das Verkaufsnetz für die Marke CIFA wird in Frankreich ebenso wie in den anderen Ländern des Areals durch angesehene, zuverlässige und qualifizierte Handelspartner organisiert, die in der Lage sind, Produkte, Ersatzteile und Service mit Pünktlichkeit und Freundlichkeit zu liefern.
Das Verkaufsnetz für die Maschinen der Marke Zoomlion wird im „EMENA-Bereich“ vom italienischen Sitz verwaltet. Es garantiert dem Markt hohe Servicestandards, aber mit einer unterschiedlichen Positionierung des Produktes.
Die Cifa ist heute vor allem eine zuverlässige Marke, die sich mit technologischer Innovation, renommierter Tradition und Service gezielt in den Märkten positioniert und die sich mittels einer integrierten Gruppenstrategie vom Markt abhebt und die Bedürfnisse der Kunden mit verschiedenartigen Erwartungen berücksichtigt.
Ein Beispiel dieses Austauschs in der Gruppe ist der internationale Launch der Autobetonpumpe ZL33 der Marke Zoomlion, Ergebnis der gemeinsamen Arbeit zwischen den Bereichen Forschung und Entwicklung von Senago und Changsha – der erste Teil der Doppelmarkenstrategie, die die Gruppe für die Betonmaschinen im europäischen Raum verfolgt. Parallel dazu setzt sich hingegen der Fortschritt der Carbotech-Technologie fort, die mit der Marke Cifa verbunden ist. In Zusammenarbeit mit der Technischen Hochschule Mailand entwickelt, setzt sie bei den Verteilermasten der Autobetonpumpen auf den Einsatz der Kohlefaser, um unter Wahrung der Gewichtsvorgaben und gemäß einer Dynamik absoluter Strukturzuverlässigkeit nie gehabte Leistungen zu erreichen.
Gallery
CIFA_IOA7197_b
A01_CIFA_IOA7197_b.jpg
Fondazioni_332
A01_Fondazioni_332.jpg
ZQ8J5742
A01_ZQ8J5742.jpg